Seit 44 Jahren in Deutschland

 

Der Erfolg hat einen Namen

Am 19. Dezember 1950 in der kleinen Stadt Yanai City/ Japan gründete Hikosuke Tamasu die Firma Tamasu Co., Ltd. Dies war der Beginn einer einzigartigen Firmenkarriere.

Der Firmengründer Tamasu war zu seiner Zeit ein berühmter japanischer Nationalspieler. Als er sich dann vor einem halben Jahrhundert seinen Lebenstraum erfüllte und sein Hobby zu seinem Beruf machte, konnte er nicht ahnen, dass er Butterfly zur führenden Marke weltweit machen würde.

Unterstützung der Spielerindividualität

Hikosuke-Tamasu_Team HungaryKreativität, Ausdauer und profunde technische Kenntnisse brachten den Erfolg. Immer und immer wieder suchte er nach neuen Möglichkeiten, um die individuellen Spieltechniken durch innovatives Material zu optimieren. „Jeder Spieler ist anders. Jeder hat persönliche Stärken und Schwächen. Mit unserem differenzierten Angebot an Material für verschiedene Spielsysteme wollte ich erreichen, dass jeder von Anfang an seine Spielerindividualität betonen kann", beschreibt er seine Firmenphilosophie.

Der Durchbruch kam dann 1960 bzw. 1962, als die Beläge Butterfly ALLROUND D 13 bzw. TEMPEST D 13 auf den Markt gebracht wurden. Einer der bisher größten Erfolge gelang 1967 mit dem Erscheinen des SRIVER, der auch heute weltweit zu den am häufigsten verwendeten Schlägerbelägen zählt. Mit der Markteinführung des Bryce im Jahr 2000 wurde eine neue Generation von Belägen zum Leben erweckt; ausgestattet mit dem High Tension System. Mit Butterflybelägen wurden bisher mehr als 30 Weltmeister-Titel gewonnen. Sie werden kontinuierlich verbessert, um sie an die Veränderungen im modernen Tischtennis anzupassen. Die neueste Innovation heißt „SPRINGE SPONGE“, eine Schwammtechnologie, deren Geschichte 2008 mit der TENERGY - Familie begonnen hat.

Ein eigenes Forschungszentrum

Butterfly TEC Centre de recherche

Seit 1983 hat Butterfly ein eigenes Trainings- und Forschungszentrum in Tokyo. Dort arbeiten hoch qualifizierte Wissenschaftler mit Weltklassespielern und Trainern zusammen, um die technische Entwicklung der Beläge und Hölzer voranzutreiben. So ist es nicht verwunderlich, dass Butterfly-Beläge und Hölzer seit vielen Jahren von mehr als der Hälfte der Teilnehmer bei Welt- und Europameisterschaften bevorzugt werden.

Im April 2006 wurde das Butterfly Technik-Center in Tokorazawa eröffnet. Hier kann unter modernsten Gegebenheiten Forschungsarbeit geleistet, unsere Beläge und Schwämme den Markterfordernissen angepasst oder als Innovation präsentiert werden.

Im März 2013 entstand am gleichen Ort das BUTTERFLY TEC. In dem neuen und hochmodern ausgestatteten Forschungs- & Entwicklungszentrum arbeiten über 20 Chemiker, Ingenieure und Materialwissenschaftler  mit all ihrem Knowhow und ihrer Leidenschaft an Innovationen.

 

Living Table Tennis

Herr Tamasu war überzeugt, dass Tischtennis jung und fit hält. Er fügte hinzu: „Tischtennis ist eine wirkliche Life-Time-Sportart, animiert also zum lebenslangen Sporttreiben und ist auch für ältere Menschen ideal." Diese Überzeugung wird heute auch vom aktuellen Präsidium, mit seinem aktueller Vorsitzender Shunsaku Yamada (seit 2005) „gelebt“ und in die Welt getragen. Butterfly unterhält mit fast jedem Land in der Welt freundschaftliche Beziehungen. Diese freundschaftlichen und friedlichen Beziehungen sind ihm übrigens sehr wichtig. Denn aufgrund seiner schrecklichen Erfahrungen während des 2. Weltkrieges wählte Herr Tamasu den Namen Butterfly bewusst als Firmenbezeichnung, da dieser für Frieden, Frühling und Freude steht.

Seit über 40 Jahren in Deutschland

Die Tamasu Butterfly Europa GmbH wurde 1973 in Moers (Deutschland) gegründet und trägt seither zum weltweiten Erfolg bei. Die Tochtergesellschaft hat fast flächendeckend Handelsvertreter im gesamten europäischen Ausland und kreiert ihre eigenen Kollektionen an Textilien, Tischen sowie anderem Zubehör. Diese gesamte Produktpalette wird weltweit verkauft.

Nachdem die Zentrale in Moers über 44 Jahre lang der Dreh- und Angelpunkt der Unternehmensgeschicke in Europa war, hat die Tamasu Butterfly Europa GmbH seit kurzem ein neues Zuhause in Krefeld-Fichtenhain aufgebaut.

Unterstützung junger und erfolgreicher Spieler

Boll Zhang MizutaniTimo Boll und Michael Maze sind zwei der namhaftesten europäischen Spieler, die ihren Weg als ehemalige Nachwuchsspieler in die Weltspitze geschafft haben. Beide besitzen mit Butterfly Langzeitverträge. Ein Team professioneller Trainer arbeitet stetig daran, weitere aussichtsreiche Spieler zu entdecken und aufzubauen.

Das Projekt Japan als ein „Tischtennisland“ wieder in die absolute Weltspitze zu führen, hat mit einer speziellen Förderung junger, japanischer Nachwuchsspieler Früchte getragen. Spieler wie Mizutani, Niwa, Yoshimura, Matsudaira, etc. haben den Weg nach oben angetreten.

Neben Nachwuchsspielern vertrauen auch viele erfahrene Weltklassespieler unserer Marke - unter anderem Zhang Jike, Chuang Chih-Yuan, Tiago Apolonia, Marcos Freitas, Panagiotis Gionis, Bastian Steger, Liu Shiwen, Liu Jia, Elizabeta Samara, oder Daniela Dodean.

Qualität und Service

Schlägerbeläge und Hölzer sind sicherlich Butterflys Produktrenner. Aber auch in allen anderen Bereichen des Tischtennissports, wie z.B. bei Textilien, Tischen oder anderem Zubehör, bietet Butterfly ein breites Spektrum an hochwertiger Ausrüstung.

"Qualität und Service zuerst" ist das Motto, dem sich Butterfly verschrieben hat.

An der Zukunft arbeiten

Die Tischtennis-Industrie registriert seit einigen Jahren eine abnehmende Anzahl an Spielern. Aber immer noch ist dieser Sport ein attraktives Spiel für Kinder und Erwachsene. Dennoch sind Verbände, Vereine und Industrie, aber auch die professionellen Clubs und Spieler gefordert, diesen Negativtrend zu stoppen." Butterfly unterstützt dies u.a. mit drei wichtigen Grundsätzen:

  • "Service": Tamasu Co. wird weiterhin seinen Beitrag zur Entwicklung des Tischtennissports leisten.
  • "Technologie": Entwicklungen durch das neue Butterfly Technik-Center
  • "Zukunftsplanung": Jeder Butterfly-Mitarbeiter wird in die Zukunftsplanung eingebunden, so dass wir die vielfältige Meinungen und Vorstellungen für eine erfolgreiche Zukunft nutzen können.