28. Juni 2011

ITTF World Hopes Week

28.06.2011 14:33

ITTF World Hopes Week

Vom 20. - 26. Juni fand in der Werner Schlager Academy die World Hopes Week der ITTF statt.

Rund 90 junge Spieler und Spielerinnen (Jahrgänge 1999 bis 2001) aus 32 Nationen trainierten eine Woche lang an 32 Tischen unter der Leitung der WSA-Head-Coaches Dirk Wagner und Mario Amizic.

Zusätzlich kamen einige Butterfly Topspieler und -spielerinnen um mit den Kids zu trainieren. So gab der Welt- und Europameister Werner Schlager eine Lehrstunde in Sachen Service und Serviceannahme. Des Weiteren kamen noch Kroatiens ehemalige Nummer zwei der Welt Tamara Boros, Dänemarks Europameister Michael Maze und Ungarns Weltklassespielerin Krisztina Toth in die WSA. Die Kids nutzten die Gelegenheit um sich mit Autogrammen ihrer Idole einzudecken und sich mit ihnen fotografieren zu lassen.

Eine unvergessliche Woche endete mit einem Turnier am Samstag und Sonntag. Die Sieger kamen aus Hongkong. Bei den Jungen setzte sich der 10-jährige Wong Ho Chin (3:0 im Endspiel gegen den Rumänen Christi Pletea) durch, bei den Mädchen gewann Leung Tsz Ching (12 Jahre).

(alle Fotos von Agentur Diener)

see more news


Produkte
Social